rocoto gleber riese
Chilianzucht

Chilianzucht 2019/2020 #2 Der erste Rocoto-Keimling

Rocoto-Keimling 06.12.2019

Nach 16 Tagen hat der erste Keimling das Tageslicht erblickt. Zu unserer Überraschung war es ein Topf ohne Abdeckung / Tüte, der das Rennen gemacht hat. Den Behälter mit den kleinen Aussaattöpfen haben wir in Heizkörper-Nähe bei ca. 21°C platziert. Bei den anderen Pflanzen ist noch nichts zu sehen.

rocoto gleber riese

Braucht man nun ein Zimmergewächshaus?

Wie man sehen kann, braucht man für das Keimen der Chilisamen kein Zimmergewächshaus. Es ist natürlich möglich. dass die Chilis darin schneller keimen, aber was soll das bringen? Wenn jemand merkt, dass er mit der Aussaat zu spät dran ist (Februar, März …), dann könnte man ein Zimmergewächshaus einsetzen.

Muss man die Samen vorab in einer Salpeter-Lösung einlegen?

Wie man sieht, nein. Es kann natürlich sein, dass man hiermit alte Samen besser aktivieren kann, doch es ist absolut kein Muss.

Wie ist das jetzt mit der Anzuchterde?

Für das Keimen ist die Art der Erde nicht wichtig. Es wird sich nun in den nächsten Tagen zeigen, ob der Keim zu schnell nach oben schiesst, da noch eventuell zuviele Nährstoffe im Boden sind. Dazu mehr im nächsten Betrag.

Gibt es Probleme mit der aktuellen Anzucht?

Wir haben das Gefühl, dass etwas Schimmel zu sehen ist. Wir werden das weiter beobachten und berichten.

Similar Posts